Tankstellenbetreiber

Wir haben uns seit der Kanzleigründung auf die Vertretung von Tankstellenpächtern gegenüber Mineralölgesellschaften spezialisiert. Hierbei konnten wir zahlreiche Urteile auf Zuerkennung des Ausgleichsanspruches erwirken. Selbstverständlich stehen wir auch für außergerichtliche Vergleichsverhandlungen zur Verfügung, welche rasch zu einer lukrativen Zahlung führen können.

Als Eigentümer einer Tankstelle kann Ihnen bei Vertragsbeendigung in bestimmen Fällen ebenfalls einen Ausgleichsanspruch zustehen. Weiters beraten und vertreten wir Sie in allen anderen vertragsrechtlichen Angelegenheiten gegenüber der Mineralölgesellschaft, insbesondere auch für die Durchsetzung von Regressforderungen für Entkontaminisierungsmaßnahmen.

Die Zürich Versicherungs-AG bietet eine Ausgleichsanspruchs-Rechtsschutzversicherung an. Die jahrelange Erfahrung zeigt, dass diese gegenüber den Mineralölkonzernen von großem Wert ist. Gerne beraten wir Sie bezüglich des Abschlusses und der zu wählenden Streitwertgrenze. Nähere Informationen sowie Antragsformulare finden Sie bei